Anfahrt
PDF
Print
E-mail

Und so finden Sie nach Ellingen zum Altenheim St. Elisabeth:

Anfahrtsskizze

Anfahrtsskizze zum herunterladen

Anreise mit dem PKW:


 

Aus Richtung Roth/Nürnberg kommend:
Fahren Sie die B2 von Roth/ Nürnberg aus kommend nach Süden, an Pleinfeld vorbei, und nehmen die erste Ellinger Abfahrt (Ellingen Nord). Fahren Sie hier von der Bundesstraße ab, folgen der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Aus Richtung Berlin/Amberg kommend:
siehe Anfahrtsbeschreibung Roth/Nürnberg

Aus Richtung Ingolstadt kommend:
Fahren Sie die B13 bis Weißenburg und biegen hier an der Kaufland-Kreuzung rechts in die B2 ein. Fahren Sie nun auf der B2 ein paar Kilometer bis zur Ausfahrt Ellingen-Nord. Fahren Sie hier von der Bundesstraße ab, folgen der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Anreisenden aus Richtung München (A9) empfehlen wir die Ausfahrt Ingolstadt Nord/Eichstätt und anschließend im weiteren Verlauf die B13 über Eichstätt bis nach Weißenburg. Biegen Sie in Weißenburg an der Kaufland-Kreuzung rechts in die B2 ein. Fahren Sie nun auf der B2 ein paar Kilometer bis zur Ausfahrt Ellingen-Nord. Fahren Sie hier von der Bundesstraße ab, folgen der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Alternativ können Sie die Ausfahrt Lenting nehmen und sich über Ihr Navi weiter Richtung Eichstätt leiten lassen. Ebenfalls denkbar ist die Ausfahrt Greding mit Fahrt über die Jura-Dörfer (ohne Navi wenig empfehlenswert) – in diesem Fall kommen Sie über Ettenstatt, Fiegenstall und Höttingen aus östlicher Richtung nach Ellingen hinein. Falls dies zutrifft, fahren Sie bis in die Ortsmitte. Hier müssen Sie an der Sparkasse rechts abbiegen, dem weiteren Verlauf der Pleinfelder Straße folgen, durch das Pleinfelder Tor hindurch fahren und anschließend das Rosental hinunter rollen. An der abknickenden Vorfahrt geht es geradeaus weiter im Rosental. Das Altenheim sehen Sie nun nach einigen hundert Metern auf der rechten Seite. Parken auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Aus Richtung Augsburg/Donauwörth kommend:
Fahren Sie die B2 an Treuchtlingen und an Weißenburg vorbei (Ortsumgehung). Ein paar Kilometer nach Weißenburg verlassen Sie bitte die B2 an der Ausfahrt Ellingen-Nord. Fahren Sie hier von der Bundesstraße ab, folgen der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Aus Richtung Nördlingen kommend:
Fahren Sie die B 466 über Oettingen bis kurz vor Gunzenhausen und dann weiter die B13 Richtung Weißenburg/München. Nach ca. 18 Kilometern kommen Sie vom Berg herab auf Ellingen zu. Fahren Sie auf die B2 Richtung Nürnberg auf, um nach ca. 750 Metern diese wieder an der Ausfahrt Ellingen Nord zu verlassen. Folgen Sie der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Aus Richtung Ansbach / Heilbronn kommend:
Fahren Sie die B13 bis kurz vor Gunzenhausen und folgen dem weiteren Straßenverlauf Richtung B13 Richtung Weißenburg/München. Nach ca. 18 Kilometern (ab Gunzenhausen gerechnet) kommen Sie vom Berg herab auf Ellingen zu. Fahren Sie auf die B2 Richtung Nürnberg auf, um nach ca. 750 Metern diese wieder an der Ausfahrt Ellingen Nord zu verlassen. Folgen Sie der Baumallee einige hundert Meter bis zum Ortsschild und parken Ihren Wagen auf einem der freien Parkplätze oder am rechten Straßenrand.

Anreise mit dem Zug:


 

Vom Bahnhof kommend: Ellingen ist Haltepunkt für alle Regionalzüge aus den Richtungen Nürnberg, Augsburg und München. Falls Sie beabsichtigen sollten mit dem Zug anzureisen, hier eine kurze Beschreibung: Gehen Sie die Bahnsteig-Rampe hinunter und anschließend (je nachdem aus welcher Richtung Ihr Zug kommt) unter der Bahnbrücke hindurch. Gleich anschließend müssen Sie noch unter der (noch breiteren) Bundesstraßenbrücke hindurch und gehen anschließend ortseinwärts bis zur Kreuzung am Schafbrunnen. Laufen Sie anschließend weiter über die Fußgängerbrücke neben der Heiligenbrücke bis zur abknickenden Vorfahrt, hier halten Sie sich bitte links. Sie befinden Sie nun „im Rosental“ und folgen dem weiteren Straßenverlauf, bis Sie rechts ein großes, mehrstöckiges, modernes Gebäude sehen. Dies ist der Altenheim-Erweiterungsbau, und gleich daneben, Richtung Ortsausgang, der historische Kern unseres Altenheimes.

Wegfindung innerhalb des Altenheimes


 

Und so finden Sie uns im Altenheim St. Elisabeth Ellingen: Betreten Sie das Altenheim durch den Haupteingang (linker Eingang des historischen Altenheim-Baus). Nach dem Durchgang durch eine Zwischentür gelangen Sie in den Hauptgang, der geradewegs durch das Haus führt. Die Anmeldung befindet sich gleich auf der linken Seite (= Heimleiter-Büro). Falls Sie jemanden besuchen möchten, müssen Sie sich nicht extra anmelden. Sofern Sie Probleme mit der Wegfindung im Haus haben, helfen wir und unserer Pflegefachkräfte Ihnen gerne weiter.

 
Scroll Up